NEUSEELAND

Sagenhafte Landschaften

DAS PROJEKT

aboutPolynesier segelten nach Neuseeland und nennen sich heute Maori. Dann prägte das koloniale England das Bild des Landes. Unübertroffen die Schönheit der Landschaften, es findet sich hier von üppiger bis sehr karger Vegetation alles, was das Herz erfreut. Stundenlang, ja Tagelang möchte ich diese Landschaften zu Fuß erkunden, langsam, langsam, noch langsamerer Schritt, man könnte ja etwas wunderbares übersehen. Es ist pure Meditation. Es ist Freude am Hier und Jetzt, verwachsen, verwoben, verweben mit der Landschaft, alle Sinne geschärft und doch dabei völlig entspannt. Die Kleinigkeiten am Wegesrand, nicht minder bedeutsam wie das Große darum herum.

 

about Diese verschwenderische Fülle von Landschaft, Wasser, Feuer und Eis ist wahrlich beeindruckend. Eine Erfahrung die gerne in Bildern festgehalten werden möchte, eine Erfahrung die gerne geteilt werden möchte. Denn nur geteiltes Glück vervielfältigt sich und trägt dazu bei, diese Welt im Gleichgewicht zu halten. Und gerne möchte ich dazu möglichst vielen einen Anreiz dafür bieten, diese Glück weiter zu verbreiten. Ein Danke dafür.

— Ernst Held